Newsarchiv

Herzlich Willkommen bei der SVS-Leichtathletik! Wir wünschen viel Vergnügen!


 

Beim LTBE-Abendmeeting in Eisenstadt kann Jan Bader eine tolle neue PB über 1 000m aufstellen!
Jan siegt überlegen in 2:32,76min vor dem Jungspund aus Wien Emil Bezecny (2:37,35min).

In Knittelfeld fand ebenso gestern ein Wurfmeeting statt:
Wir freuen uns über einen Vierfachsieg und zwei "Fastbestleistungen".

Bei den Hindernisstaats im LAZ Wien kann Bernhard Schmid (M 20) eine feine Silbermedaille nach Hause laufen.

In Schwechat werden die NÖLV/ASKÖ U14 Einzel/Teil 1 (60, 800, Weit Z, Speer) + U16/U18 ausgetragen - leder nur eine Medaille.

Bei den 20km- Geherstaats im Wiener Prater werden leider keine Medaillen gewonnen - Platzierungen bei den Masters

Die diesjährigen Landesmeisterschaften der Nachwuchsklassen U 16 und U 20 finden dieses Wochenende sowie am Vorwochenende auch im BSFZ Südstadt statt.

Die Nachwuchstruppe lässt dabei mit einigen schönen Bestleistungen aufhorchen.

Die große Medaillenzahl lässt leider nur die GOLDENEN vor den Vorhang holen!

Besonders erwähnenswert:
Christiane Krifka und Max Förster (U 16), beide küren sich zum Doppellandesmeister und alle vier Leistungen bedeuten PB - ebenso Nina Mayrhofer (U 18-Athletin) in der U 20 beim Zweifachsieg (100m, Weit mit jeweils PB)!


Alle Ergebnisse findest Du HIER

TV-Bericht Mittwoch, 19.8. um 20:15 auf ORF Sport+ zu sehen.

Die ERGBNISSE

Fotos: ÖLV/Nevsimal

Bewerbsbeginn 11.00 Uhr
Hammerwurf der Damen (11):
Die große Frage wird sein kann Tatjana Meklau starten laboriert sie doch an einer Schleimbeutelentzündung.
Auf jeden Fall sollte der Sieg nur über die Schwechaterinnen gehen führen doch mit Bettina Weber (58,46m), Marlene Linzer (54,84m) und Tatjana Meklau (53,77m) gleich drei die Jahresbestenliste an. Mit Hariet Ahlgren (487,06m) wirft eine vierte Schwechaterin. Und Bettina ist in Topform, das hat sie gestern schon mit dem tollen 4.Platz beim Kugelstoß bewiesen.

Eine weitere Goldene erwarten wir natürlich von Marco Cozzoli, ebenso beim Hammerwurf (12.30 Uhr). Mit 62,09m trennen ihn satte 13m vom nächsten Konkurrenten.

Der Saisonhöhepunkt der diesjährigen Saison - Österreichische Staatsmeisterschaften - steigt dieses Wochenende in der Südstadt. Erstmals in der über 100-jährigen Geschichte ist die Südstadt der Austragungsort. Sehr stark wechselnde Windverhältnisse machen es den Athleten nicht leicht.

HIER findest Du die LIVEERGEBNISSE.

TV-Berichte sind am Sonntag, 16.8. um 12:40 in der Sendung Sportbild auf ORF 1 und am Mittwoch, 19.8. um 20:15 auf ORF Sport+ zu sehen.

Fotos: ÖLV/ Alfred Nevsimal

Die Voraussetzungen Medaillen zu gewinnen stehen denkbar schlecht!
Nicht dabei sind leider, weil fast durchwegs verletzt,  Nada Pauer, Viki Hudson, Darja Novak, Dominik Hufnagl, Stefan Schmid, Raphael Pallitsch und Mona&Leon Kohn.

Im LAZ Wien werden dieses Wochenende die Landesmeisterschaften zusammen mit den Wienern ausgetragen.

Prächtiges Wetter begleitet die Athletinnen und Athleten an beiden Tagen. Eine Woche vor dem Höhepunkt des Jahres, den Allgemeinen Staatsmeisterschaften, will die Form überprüft werden. Und die stimmt bei vielen!

'Die Highlights:
Andi Steinmetz hat sein Formtief überwunden und ist "der" Favorit auf den Titel nächstes Wochenende.
Nina Mayrhofer sammelt vier Medaillen, zwei mit PB.
Die Damen feiern einen Dreifachsieg beim Hammerwurf.
Die Herren übertreffen dieses Ergebnis mit einem Vierfachsieg beim Diskuswurf.

DIE ERGEBNISSE

Schöne Erfolge feiern unsere Athleten und Athletinnen auf verschieden Bühnen und von Jung bis hin zu den Masters.

Andorf: Felix Einramhof glänzt!
ERGEBNISSE
Graz: Die Jugendgruppe um Betreuerin Pamela Palfy kehrt mit tollen Bestleistungen zurück!
ERGEBNISSE
Wien LAZ: Bei den NÖ-Masters glänzen die Goldenen besonders!
ERGEBNISSE

Foto: von links
Julia Mayrhofer, Max Förster, Nina Mayrhofer, Niklas Aigner, Emily Mariel

Am Schwechater Phönixplatz können sich besonders die SprinterInnen auszeichnen:

Nina Mayrhofer (12,32s), Emily Mariel (12,85s), Christiane Krifka (12,94s, PB), Raul Suciu (11,51s, PB), Orion Van Roy (11,60s, PB), Matthias Igler (11,62s, PB) 

Samantha Jany muss den 1000-er alleine laufen, kann aber in 3:15,85min PB erzielen! 

Mit dieser Zeit, erzielt bei der Sparkassengala in Regensburg, setzt sich Felix an die Spitze der österr. Jahresbestenliste. Es war das erste Rennen, die Bahn 1 kein Vorteil. Das erste Rennen immer schwierig, heuer besonders. 44h fehlen noch auf die Bestzeit, sie sollte bald fallen. 

Gabi Ehn und Robert Ruess waren die Organisatoren. 

Angeboten wurden in Rannersdorf die Bewerbe Diskus, Hammer und der Gewichtswurf. Für einige zählte das Ergebnis bereits für die virtuelle Masters-WM.

Ein Danke an die Kampfrichter Astrid Kölbl, Willi Ehn, Rudi Siart und Marco Cozzoli. Das scharfe Auge von Walter Edleditsch wachte über die technischen  Ausführungen.

Beim heutigen Einladungswettkampf in der Südstadt sorgen Bettina Weber mit 58,46m (PB) und Deborah Förster, U 18, 3kg, mit 51,12m (PB) für die Highlights!

Bettina ist damit die alleinige Nr. 2 in der Alltime Bestenliste (bisher gemeinsam mit Julia Siart). 

Deborah schafft ihren ersten 50-er und das deutlich.

Herzliche Gratulation den beiden! 

PS. Marco Cozzoli steigert sich schon einmal auf 59,60m, Marlene Linzer erzielt heute 52,52m.

Blickt man auf die aktuelle Österr. Jahresbestenliste kommt Freude auf:

Damen (4kg):
1. Bettina Weber 58,25m PB
2. Marlene LInzer 54,84m (1. w U 23)
3. Tatjana Meklau 53,77m (2. w U23) (Tatjana war bislang aber meist bei der Formel 1 beschäftigt!

w U18 (3kg):
2. Deborah Förster 49,40m PB

w U16 (3kg):
2. Laura Losonci 33,81m PB
3. Andrea Wais 32,51m PB

w U14 (2kg):
2. Stephanie Drozda 34,47m PB

Männer (7,26kg):
1. Marco Cozzoli 57,89m

 

 

"Bei Regen und 18 Grad war es zumindest nicht so heiß wie an den letzten Tagen", so ein schmunzelnder Trainer Robert Ruess.
Für den Wettkampf nicht wirklich ein optimales Wetter!

Beim Hammerwurf der Damen setzt sich Bettina Weber mit 55,37m knapp gegen Marlene Linzer, diesmal 54,84m durch.
Marlene gewinnt das Kugelstoßen mit 12,48m (SB).
Nina Mayrhofer (U 18) entscheidet die 100m-Hürden heute in 14,45s (0,4m/S) sicher für sich.

Ein 30-minütiger TV-Bericht wird am Mittwoch, 15.7. um 20.15 auf ORF Sport + zu sehen sein.

ALLE ERGEBNISSE

Nur drei Tage nach seinem ÖR M80 darf sich Helmut Lang über eine neue Bestmarke freuen!

Beim Schwechater Meeting heute übertrifft er mit 32,21m gleich im 1. Versuch den 32-iger, um dann im 3 Versuch sogar 32,41m (1kg) folgen zu lassen!

Max Förster (U16) übertrifft mit 40,26m (1kg) erstmals die 40m-Marke.

Kugel: Gerhard Zillner (M 45; 7,26kg) 14,32m!!! Bettina Weber (4kg): 12,86m

Mehmedalija DZANANOVIC wirft heute mit dem 2kg-Diskus 43,86m. (Rang 8 in der österr. Bestenliste)

Alle ERGEBNISSE

 

Helmut Lang (M 80) konnte heute heute im LAZ Wien mit 31,98m (1kg) einen neuen Österreichischen Diskusrekord M 80 aufstellen.
(Bislang Walter Krifka, 2016 mit 31,45m).

Bei dem M 60 (ebenso 1kg) wirft Helmut Gerik 33,44m.

 

Herzlichste Gratulation an unsere beiden HELMUTS!

Knittelfeld ein Hammerwurf von Zeltweg entfernt, wo Tatjana Meklau momentan ihre "Brötchen" verdient und zwar beim "Formel 1"-Zirkus.
Sie lässt es sich aber nicht nehmen auf ihrer Heimanlage wo Sie groß geworden ist mit Ihren Mädels bei der offenen Hammerwurf Meisterschaft zu starten.

Ergebnisse Kinttelfeld

Sanatha Jany wiederum läuft beim Abendmeeting in Waidhofen 5 000m.

Ergebnisse Waidhofen

5 Top Meetings finden 2020 statt, Eisenstadt ist in no kookder 15-jährigen Meetingserie neu! Und das Meeting beginnt für die SVS-ler optimal - Nina Mayrhofer (U 18) startet als 11. der Rangliste in den 100m-Bewerb der Damen und qualifiziert sich mit neuer PB von 12,28s als 8. fürs B-Finale! Dieses gewinnt Nina in 12,35s deutlich. (2,5m/s)

Da darf Felix Einramhof natürlich nicht patzen - und patzt auch nicht - 10,95s (PB 10,91s) bei seinem Saisoneinstieg bedeuten Rang 9 und ebenso die Quali fürs B-Finale. 10,98s (1,5m/s) ergeben Rang 5.

TV-Berichte werden am Sonntag, 5.7. um 10.30 auf ORF 1 im Sport-Bild und am Mittwoch, 8.7. um 20.15 auf ORF Sport + zu sehen sein.

So viele Bestleistungen wie noch nie, allen voran Bettina Weber mit 58,25m - BRAVO

Bettina kann ihre im Mai 2017 erzielte Bestmarke topen und zieht damit mit Julia Siart (damals 2012 Österr. Rekord) gleich!
Mit Tatanja Meklau (61,37m, ÖR) führen die 3 SVS-Girls die ewige Bestenliste an.
Marlene Linzer (2019 54,90m), diesmal kränklich angetreten, sollte bald zum Trio aufschließen können.

"Jung" bis "Alt" - alle sind gemeinsam mit Trainer Rober Ruess am Platz um fleißig Hammerwurf zu trainieren.

vorne von links: Andrea Wais (U16), Stephanie Drozda (U14), Deborah Förster (U18), Bettina Weber (AK) und Gabi Ehn (W 60)
hinten von links: Willi Ehn (M 75), Marlene Linzer (U 23), Harriet Ahlgren (AK), Tatjana Meklau (U 23)

Die gestrigen Diskusergebnisse aus Rannersdorf findest Du HIER.

Das Schwechater Stadtfernsehen SW1 hat Andi Steinmetz bei seinem ersten Wettkampf nach Corona begleitet.

Andi ist wohl mit seinen ersten beiden Wettkämpfen nicht zufrieden (2,08m und 2,00m), auch deswegen nicht, weil sein Kontrahent Ben Henkes 2,14m überqueren konnte.
Den vierminütigen Beitrag mit ausführlichem Interview findest Du HIER.

Helmut Gerik wird von der Stadtgemeinde mit dem Schwechater „Sportehrenzeichen in Bronze“ ausgezeichnet.

Marlene Linzer wirft den Diskus in der Südstadt 39,006m und kommt damit nahe an ihre Bestmarke (40,87m) heran.

Seite 6 von 9

Franz-Schuster Memorial

Leider muss auf grund der aktuellen Situation das Franz-Schuster Memorial 2021 ABGESAGT werden.
Das 50.Jubiläum findet damit erst 2022 statt!
Wir bitten um euer Verständnis.

Jedermann Siebenkampf



 

 

  • Erima 250x150
  • Schwechat 250x150
  • VIE 250x150

Impressum

SVS-Leichtathletik
Franz Schuster Straße 1-3
2320 Schwechat-Rannersdorf
Tel.: +43 (0) 1 707 23 92
Fax.:+43 (0) 1 707 23 92
Mail: info@svs-leichtathletik.at

 

Rechtliche Informationen

Was ist die SVS?

Eine ideale Kombination, wie sie kaum in Österreich sonst existiert. Wer dem Verein gratuliert, dankt in hohem Maße der Stadt, die so hervorragende Bedingungen für den Sport geschaffen hat. Dank dieser Zusammenarbeit ist Schwechat heute die sportlichste Sportstadt Österreichs.

© 2019 Copyright - SVS-Leichtathletik

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.