Newsarchiv

Herzlich Willkommen bei der SVS-Leichtathletik! Wir wünschen viel Vergnügen!


 

"Fell teuer verkauft - Aktie sprunghaft gestiegen!"

5 Schwechater vor Ort - alle 5 bei der Siegerehrung!

Dominik Jandl unter den Besten Österreichs!
Stefan Schmid (U 23) mit Bronze!
U 18-Mannschaft Bernhard Baumgartner/Elias Lachkovics/Erik Brunner freuen sich über Silber!

ALLE ERGEBNISSE

"Stofferl" ist von uns gegangen

Leider ist unser langjähriges SVS-Mitglied und Sportfreund „Stofferl“ von uns gegangen. Er war einer, der von Beginn an in der SVS-Familie mit dabei war und er fühlte sich in der Sektion Männerturnen, wo er lange Zeit stellvertretender Obmann der Sektion war, sehr wohl. Als Kampfrichter und Mitarbeiter mit seiner stets positiven Ausstrahlung und seiner Hilfsbereitschaft wird er uns immer in Erinnerung bleiben.

Gute Sprintleistungen bei starkem Wind

3.SVS-Aufbaumeeting am Phönixplatz:
Sehr schwierige Windverhältnisse – Sprint starker Gegenwind, Weitsprung böiger Wind.
Umso bemerkenswerter die Leistungen 60m: Krifka Christiane (7,95s), 100m: Mayrhofer Julia (12,17s  bei -3,0m/s; PB),
Sehr gute Leistung von Elias Lachkovics über 600m im Alleingang bei diesen Bedingungen (1:23,76min).
Speer: Guter Einstieg von Krifka Christiane nahe der BL (35,20m), Zierhofer Anabell  im Diskus mit guten 30,19m. Para-Sportler Bil Marinkovic eröffnet die Olympiasaison mit guten 37,93m im Diskus.
Bild: Archiv
ALLE ERGEBNISSE       

U 18-EM Limit für Nina Mayrhofer beim 5. SVS-Aufbaumeeting

Nina Mayrhofer, U18 überläuft die 100m-Hürden in 13,94s (1,2m/s) PB 1.Platz
Das U 18-Em Limit wäre 14,20s.Damit qualifiziert sie sich für U18 - Balkan-Meisterschaften.
100m: 12,07s (3,5m/s) 1./25


Christiane Krifka, U 16, 80m-Hürden: 12,33s (1,4m/s), PB, 1.
Felix Einramhof, 100m: 10,89s (2,8m/s), 1.
Max Förster, U18, 100m: 11,22s (2,8m/s) 2./15
Celina Fatty, Drei: 11,71m, 1.


ALLE ERGEBNISSE

Rang 5 für Vicky Hudson in Ostrava

 

Heute war Vicky Hudson beim "Golden Spike 2021" in Ostrava tätig.

Ihre Performance von 58,06m ergab Rang 5. Mit 60,04m wäre man am "Stockerl" gestanden.

 

Das Speerwurfergebnis

Foto: ÖLV/Jiro Mochizuki

Ergebnisse Liese Prokop Meeting

Doppelsieg für Bettina Weber und  Marlene Linzer beim Hammerwurfbewerb:
Bettina schafft heute 55,93m, Marlene 53,39m.

Andi Steinmetz bleibt bei 2,08m hängen, was Rang 5 ergibt. Bis 2,08m überquert Andi alle Höhen im 1. Versuch, danach ist heute leider Schluss.

Die Ergebnisse
Foto: A. Nevsimal/ÖLV

Sendetermine ORF:

  • Sonntag 6.6.2021 - ORF Sport-Bild 11:30
  • Mittwoch 9.6.2021 - ORF Sport Plus 20:15-20:45

 

Vicky Hudson siegt mit Weltklasseleistung in Eisenstadt

Eisenstadt ist für Vicky ein guter Boden - hat sie dort bekanntlich ihren Österr. Rekord erzielt!!!! Mit 62,87m (Victorias 2. beste Karriereleistung!) siegt sie  vor der Reka Szilagi (60,45m).
Victoria: „Ich musste mit meinen Kräften etwas haushalten, weil ich nach dem Wettkampf in Turku und der Heimreise etwas müde war. Darum habe ich auch nicht so viel eingeworfen, aber auch weil es da schon sehr gut gegangen ist. Der erste Wurf war technisch nicht gut, aber der zweite ist mir dann sehr gut gelungen. Danach wollte ich dann etwas zu viel. Es ist schön das Gefühl für den Speer jetzt wieder zu finden, das hat mir in den letzten beiden Wochen etwas gefehlt.“

Das Ergebnis   FOTO: A.Nevsimal/ÖLV ORF:Samstag - ORF Sport Plus 20:35 u. Sonntag - ORF Sport-Bild 12:00

Felix Einramhof läuft auf der 200m-Strecke 21,93s (2,3m/s) und belegt Rang 4.

 

Nina Mayrhofer unter 12s

"Man wird doch wohl schauen dürfen!"

Nein nicht auf die Gegner, sondern auf die Zeit!

Schön, wenn man über der Ziellinie gelaufen ist und noch immer der "Elfer" aufleuchtet.

Dieses tolle Foto, hundertstelgenau, hat  Peter Lechner geschossen.

Danke dafür

Vicki Hudson beim Golden Leaque Meeting in Oslo!!!!

Welch eine Ehre für Vicky Hudson!!!
Mit 59,34m, erzielt gleich mit dem ersten Wurf behauptet Vicky in dem extrem stark besetzten Achterfeld Rang sechs!

Arne Haukvik, ein ehemaliger Politiker und später langjähriger Direktor des Meetings, organisierte 1965 die ersten Bislett Games. Er lud jeweils am Tag vor der Veranstaltung die Presse und die Sponsoren zu sich nach Hause zu einer „Erdbeeren-Party“ ein. Diese Tradition wird auch nach seinem Tod im Jahr 2002 weitergeführt.

DIE ERGEBNISLISTE

Hindernisdrama - Nummer 1

U 23-EM in Tallinn/EST

Was sich bei den Staats vor zwei Wochen schon angekündigt hatte, setzte sich leider fort. Der Körper ist eben keine Maschine, die läuft und lauft und....
Katharina Pesendorfer
konnte bei ihrer zweiten Teilnahme bei einer U23-EM den Erfolg einer Finalteilnahme wie 2019 nicht wiederholen. Am ersten Kilometer über die 3000m Hindernis lag Kathi zwar gut platziert im Hauptfeld, nach drei Runden fiel sie dann aber zurück und verlor den Anschluss an die anderen Läuferinnen. 10:44,81min waren natürlich nicht das, was sich die 21-Jährige vorgenommen hatte, nach Platz 31 war die Enttäuschung auch entsprechend groß. Kathi ist heuer schon im April 10:20,48min gelaufen!

„Es hat sich eigentlich sehr locker angefühlt, auch als ich dann mit der Gruppe nicht mehr mitkonnte war es eigentlich nicht schlimm, nur die Beine wollten einfach nicht mehr schneller laufen. Ich bin einfach schon sehr müde von der Saison, sechs Monate durchgehend Wettkämpfe zu machen ist eine lange Zeit, das merke ich deutlich.“

Das Ergebnis
Foto: ÖLV/Coen Schilderman

Zurück aus dem Urlaub - was war los?

Es kam anders als geplant. Ich hatte während des Korsikaurlaubs leider kaum bis kein Internet und konnte daher nicht berichten.


Das möchte ich jetzt aber nachholen:

* Marlene Linzer bei den Highland-Games
* Eröffnung der Hammerwurfanlage in Rannersdorf
* Offene ASKÖ U14-Landesmeisterschaften
* Bettina Weber mit starker Leistung in Hainfeld

"Auffi muass i, auffi": Andrea Mayr - wer sonst?

Im Frühling war nun schon zum zweiten Mal hintereinander wegen der Corona-Pandemie der Trainingslager-Urlaub von Andrea in Viareggio ins Wasser gefallen.
Geimpft und mit grünem Pass ausgerüstet beschlossen wir (Freund Andi Stitz und Andrea+Hund) ein bisschen Italienurlaubsgefühl nachzuholen und fuhren für 9 Tage nach Belluno. (Berg)laufschuhe und Rennräder waren natürlich mit im Gepäck.

Für die Rückreise hatten wir einen Wettkampf in Canazei eingeplant, das nördlich von Belluno in den Dolomiten liegt. Mit vielen Höhenmetern und Radkilometern gut vorbereitet kamen wir Donnerstag nachmittags in Canazei an..........

Vicky Hudson startet in Gruppe B

Dienstag, ab 03.50 (MESZ), wirds bei den Olympischen Spielen in Tokio ernst für Vicky Hudson.

 

30 Athletinnen in zwei Gruppen treten um die begehrten 12 Finalplätze an, Vicky startet in Gruppe B.

HIER findest Du ihre Mitstreiterinnen
Das offizielle Athletenprofil.

Foto: privat, Vicky mit ihrer Trainerin Elisabeth Eberl

HOPP AUF VICKY!

Lemawork mit früher Aufgabe

Um 7 Uhr früh Ortszeit startete das 106 Mann starke Feld mit den beiden Österreichern Peter Herzog und Lemawork Ketema in Odori Park von Sapporo/JPN. Der Beginn verlief dann bei allen Läufern noch recht zügig. Nur 76 der 106 Athleten sahen die Zielflagge.

Lemawork Ketema musste das Rennen kurz nach 15 Kilometer in 48:27 rund um Platz 80 aufgeben. Bereits einige Läufer stiegen etwas ungewohnt bereits zu dieser Zeit mit offensichtlichen muskulären Problemen aus. Hannes Langer berichtete im ORF-Interview: "Bei Lemawork dürfte das Problem im Hamstring/Gesäss akut geworden sein. Er ist mit seinem Trainer Harald Fritz vorsichtshalber ins Medical Tent gegangen und wurde dort behandelt, es dürfte keine schwere Verletzung sein." 

Foto: ÖLV/J.P.Durand

DAS ERGEBNIS

2x SILBER für Nina Mayrhofer bei den U 18-Balkanmeisterschaften

Kraljevo in Serbien ist Austragungsort der U 18-Balkanmeisterschaften. Österreich ist mit 25 jungen Talenten erstmals mit dabei.
Wichtigste Sehenswürdigkeit ist das Kloster Zica mit der dazugehörenden Krönungskirche, Schauplatz mehrerer Krönungen serbischer Könige.

Nina ist 3. der Europäischen Bestenliste U 18!!!!!
Eigentlich sollten "zeitnah" Bericht und Fotos geboten werden - nix davon ist der Fall, auch jetzt am Sonntag nicht!!!!

ALLE ERGEBNISSE

Foto: ÖLV

Vicky Hudson startet Samstag in Bern

Nach Absage zweier Diamond League Meetings in China werden die Bewerbe Speerwurf und Kugelstoß der Frauen in Bern/SUI und Rovererto/ITA ausgetragen.
Mit dabei bei beiden Meetings darf Vicky Hudson sein.
Den Beginn macht am Samstag, 21.8., Bern.
Um 17.15 Uhr ist es soweit.

Natürlich wünschen wir Vicky einen "60-er", drauf hat`s ihn allemal.
Notwendig wird er vielleicht auch sein, wenn man die STARTLISTE durchsieht.

HIER gehts zur Berner Homepage, wo am Wettkampftag auch die LIVERESULTATE zu finden sein werden.

FOTO: Archivfoto von ihrem Österr. Rekord in Eisenstadt als Glücksbringer.

Daumenhalten für Vicky Hudson ist angesagt

Dienstag, ab 19.40 Uhr wirds für Vicky so richtig spannend!!!

Beim 57. Palio Citta Della Quercia in Rovereto/ITA, dem ältesten Leichtathletikmeeting Italiens, wird der Golden League Bewerb "Speerwurf der Damen", da in China abgesagt, ausgetragen.
Für Vicky geht`s darum sich für die besten sechs Athletinnen der Punktewertung für das "Grand Finale" am 8./9. September in Zürich zu qualifizieren.
Momentan finden wir Vicky auf dem geteilten 4. Rang. Ein 6.Platz bereits täte fürs Finale reichen, siehe letzte News (Punktewertung 8 - 1)

HIER die mehr als starke Startliste.

Foto: Archiv, soll wie beim letzten Mal Glück bringen!!!!

Österr. U16 - Vereinemeisterschaft

BRAVO - BRAVO - BRAVO
GIRLS GEWINNEN ÜBERLEGEN

Unser Team - mit Pokal: Ines Bieler,
zweite Reihe: Vanessa Mayrhofer, Fiona Gepp, Ela Beliktay, Raffaela Sommer,
vorne: Laura Losonci, Nevena Hejl, Christiane Krifka, Carina Schober
nicht am Bild: Veronika Baumgartner und Lana-Josephine Kluger

pdfDas super Ergebnis

Krifkafestspiele gehen weiter - Alle Einzelmedaillen werden von den Girls gewonnen!

Auch am zweiten Tag präsentieren sich die Girls stark!!!
Chrissi Krifka gewinnt sowohl die 100m, als auch den Hochsprung mit neuer PB von 1,72m souverän.
Celina Fatty (U 20) lässt sich den Dreisprung nicht entgehen.

Die U 20 Jungs (Sebastian Drozda-Elias Lachkovics-Philipp Herzog-Manuel Darazs) gewinnen bei der letzten Chance auf eine Medaille Gold über 4x100m.

Alle Ergebnisse   Fotos:privat

Erfolgreiche U 16-Mehrkämpfer und Masters

Südstadt und Linz sind die Schauplätze dieses Wochenendes.
Strahlendes Wetter begleitet die Wettkämpfer an beiden Tagen.

Südstadt - Mehrkampf der U 16:
17 Mädels kämpfen um die Medaillen, mit dabei die haushoch überlegene Christiane Krifka.

Linz, Leistungszentrum - ÖM der Masters:
Zahlreiche Goldmedaillen können gewonnen werden.

Franz-Schuster Memorial

Das 51. Meeting fand am 28. Mai 2023 am Phönixsportplatz Schwechat statt!


Ergebnisse/Ausschreibung

Download zun den Informationen

Video
  • Erima 250x150
  • Schwechat 250x150
  • Logo Sportland
  • VIE 250x150

Impressum

SVS-Leichtathletik
Franz Schuster Straße 1-3
2320 Schwechat-Rannersdorf
Tel.: +43 (0) 1 707 23 92
Fax.:+43 (0) 1 707 23 92
Mail: info@svs-leichtathletik.at

 

Rechtliche Informationen

Was ist die SVS?

Eine ideale Kombination, wie sie kaum in Österreich sonst existiert. Wer dem Verein gratuliert, dankt in hohem Maße der Stadt, die so hervorragende Bedingungen für den Sport geschaffen hat. Dank dieser Zusammenarbeit ist Schwechat heute die sportlichste Sportstadt Österreichs.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.